Der soulfire-Blog.

Dies ist der Blog des Gemeindegründungsprojekts ’soulfire köln‘. Im Moment sind wir in der Vorbereitungsphase. D. h. wir hatten unsere ersten zwei Gebetstreffen, Kontakte werden geknüpft (networking), und Luci, Talita und ich werden in 3 Monaten nach Köln ziehen.

Es ist gar nicht so einfach, effektiv zu kommunizieren. Irgendwie habe ich es nicht wirklich hinbekommen, eMails früh genug bzw. an alle interessierten Empfänger zu schicken. Deswegen brauchen wir einen Blog nach als Kommunikationstool. Bei den Vorbereitungstreffen hatte ich eigentlich vor, Inhalte zu besprechen und zu beten. Leider ist es schwierig, alle Interessierten tatsächlich an einem Ort zusammen zu bringen. Für’s Beten ist das nicht so wild. Das können wir auch im kleineren Kreis (wie heute zum Beispiel). Schwierig wird es allerdings, wenn es darum geht, bestimmte Inhalte weiterzugeben, und auch Raum für Kommentare und Gespräch zu haben.

Und dafür – so hoffe ich – kann dieser Blog herhalten. Hier kann ich Termine ankündigen und Artikel posten. Und jeder, der interessiert ist, der informiert sein und mitdiskutieren will, kann den Blog abonnieren. Dann bekommt man immer eine eMail, wenn etwas neues gepostet wurde.

Außerdem haben wir so einen zentralen Anlaufpunkt für alle Interessenten. Feine Sache das, oder?

One Comment On “Der soulfire-Blog.”

  1. krass…mit 110 hits während der ersten 12 stunden hätte ich nicht gerechnet.

Kommentar verfassen