Gottesdienste

Anfahrt. Wir feiern unsere Gottesdienste um 16 Uhr in der Riehler Straße 17. Die Räumlichkeiten sind in unmittelbarer Nähe zum Ebertplatz und deswegen mit Bus und U-Bahn sehr einfach zu erreichen.

Angebot. Vor dem Gottesdienstbeginn gibt es Tee und Kaffee. Parallel zum Gottesdienst findet ein Kindergottesdienst statt. Im Anschluss gibt es ein kleines Abendessen.

Ablauf. Wie sieht ein Gottesdienst bei uns aus? Unsere Liturgie gestaltet sich folgendermaßen: Bevor es mit dem eigentlichen Gottesdienst losgeht, nehmen wir uns 15 Minuten Zeit zum an- und zur Ruhe kommen.

Dann beginnen wir den Gottesdienst offiziell (Votum), es folgt eine Begrüßung und ein kurzer Text (Introitus), evtl. ergänzt mit ein paar Worten (Ruf zur Anbetung).

Es folgt eine Anbetungszeit von ca. 5 Liedern, deren Herzstück die wöchentliche Abendmahlsfeier (Eucharistie) ist.

Danach kommt der Predigtteil mit der Textlesung, einem Gebet und der eigentlichen Predigt.

Nach dem Predigtteil nehmen wir uns wieder etwas Zeit zur Anbetung (2 Lieder). Während des Singens sammeln wir die Kollekte ein.

Der Schlussteil besteht aus der Fürbitte, den Ankündigungen und dem Schlusssegen.

(Diese Gottesdienstordnung ist nicht fest, sondern kann von Woche zu Woche in den Details variieren.)